Biographie Dalia Grinkevičiūtė

28. Mai 1927 – in Kaunas geboren als 2. Kind von Pranė Grinkevičienė (Hausfrau, später Sekretärin) und Juozas Grinkevičius (hoher Beamter an der Nationalbank).

14. Juni 1941 – Deportation der Familie. 1941/1942 – Arbeit in einem landwirtschaftlichen Großbetrieb in Sibirien.

28. August 1942 – Ankunft auf Trofimowsk.

10. Oktober 1943 – Tod des Vaters im Lager.

1949 – Flucht mit der Mutter nach Kaunas/Litauen.

1949/1950 – Verfassen des Manuskripts, das im Garten des Elternhauses in Kaunas vergraben wird.

5. Mai 1950 – Tod der Mutter.

1950 – Verhaftung durch den KGB. Gefängnisaufenthalte in Kaunas, Vilnius und Moskau. Erneut Deportation in ein Lager.

1954 – Entlassung aus dem Lager. Beginn eines Medizinstudiums in Omsk.

1956 – Fortsetzung des Medizinstudiums in Kaunas.

1960 – Abschluss Studiums. Ärztin im Dorfkrankenhaus von Laukuva.

1974 – Suspendierung von der Arbeit als Ärztin.

1974 – die vergrabenen Erinnerungen sind unauffindbar, erneutes Aufschreiben.

1976 – Herausgabe und Vervielfältigung von Teilen der 1974 verfassten Erinnerungen in den USA unter dem Titel »Frozen Inferno«.

1977 – Antrag auf Emigration nach Frankreich zum bereits emigrierten Cousin Vitaly Statzinsky (russischer Buchillustrator, Formalist), wird abgelehnt.

1979 – Erinnerungen von 1974 erscheinen dank Andrej Sacharow und Jelena Bonner in der Untergrundzeitschrift »Pamjat «, Band 2 in Moskau.

25. Dezember 1987 – Tod in Kaunas.

1987 – Die engste Freundin Aldona Šulskytė richtet im eigenen Haus ein Museum für Dalia Grinkevičiūtė ein.

1988 – Erinnerungen von 1974 erscheinen zum ersten Mal in Litauen in der Zeitschrift »Metai« (»Das Jahr«).

1991 – Jugendaufzeichnungen von 1949/1950 werden gefunden und restauriert.

1996 – Teile der Jugendaufzeichnungen erscheinen in Litauen in der Zeitschrift »Metai« (»Das Jahr«). 1997 – Erstpublikation in Litauen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s